Klug wählen!

Die Kommunalwahl kommt näher. Damit geht es auch um die Neubesetzung der Regionalversammlung Nordhessen, in der über die Windvorranggebiete abgestimmt wird.

Es ist wichtig, bei der Kreistagswahl diejenigen Kandidaten der Parteien zu unterstützen, die sich gegen den Windkraftausbau engagieren.

Im Landkreis Fulda sind aktuell (Stand ist Auswertung der 2. Offenlage) über 3.000 Hektar für Windkraftanlagen geplant. Die Regionalversammlung besteht aus 41 Mitglieder, die von den Kreistagen gewählt werden.

Die aktuelle Regionalversammlung und ihre (7) Mitglieder aus Fulda, die alle für 3.000 Hektar Windkraftflächen im Landkreis Fulda gestimmt haben, sind:
Dr. Walter Arnold, MdL, CDU
Sabine Waschke, SPD
Dr. Norbert Herr, MdL, a.D., CDU
Werner Hartmann, Grüne
Bernd Woide, Landrat, CDU (Fraktionsvorsitzender)
Berthold Dücker, CDU
Daniel Schreiner, Stadtbaurat Fulda (auf Vorschlag CDU)

Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.